Silbershampoo

Ein Silbershampoo ist das absolute Must-Have für kühle, blonde Looks. Aber was kann eigentlich ein Silbershampoo, auf was sollten Sie achten und ist es vielleicht sogar schädlich?

Ein Silbershampoo ist im Grunde ein fast normales Shampoo und enthält Substanzen, die der Reinigung der Haare und der Kopfhaut dienen. Zusätzlich verfügt das Silbershampoo über violette Farbpigmente. Es vermindert und entfernt unerwünschte Gelbstiche bei blondem, blondiertem und grauem Haar. Wie das funktioniert? Ganz einfach! Die violetten Farbpigmente bilden die Komplementärfarbe zu Gelb. Werden beide Farben beim Waschvorgang gemischt, neutralisieren sie sich. Das Haar wirkt heller und ein kühler, silbriger Ton entsteht.

Gerade bei einer Blondierung kann es vorkommen, dass das Haar in einem unschönen Gelbschimmer leuchtet. Die Ursache kann eine falsche Anwendung und Zusammensetzung der Komponenten der Blondierung sein oder auch die Ausgangshaarfarbe in Kombination mit einer ungünstigen Farbauswahl der Blondierung. Das Silbershampoo kann schnell Abhilfe schaffen, es neutralisiert den Gelbstich und lässt das Haar in einem kühlen, leuchtenden Blondton erstrahlen.

Aber auch graues Haar - gefärbt oder natürlich - profitiert vom Silbershampoo. Ein Gelbstich kann schnell unangenehm auffallen, gerade bei grauem Haar ist der erwünschte Effekt eher ein kühles, mattes Grau in unterschiedlichen Schattierungen. Das Silbershampoo leistet auch hier ganze Arbeit und der unschöne Gelbstich verschwindet.

Die Anwendung von Silbershampoo ist für das Haar völlig unbedenklich, da sich die violetten Farbpigmente lediglich um das Haar legen und nicht in die Struktur eindringen. Die Pigmente waschen sich einfach wieder heraus.

Das Silbershampoo wird wie ein ganz normales Shampoo angewendet mit dem kleinen Unterschied, dass es ca. 3 Minuten einwirken sollte. Erste Ergebnisse sind bereits nach der ersten Anwendung festzustellen, für ein intensiveres Ergebnis sollte man das Silbershampoo jedoch regelmäßig anwenden. Sobald jedoch der gewünschte Effekt erreicht ist, wechseln Sie wieder zu Ihrem gewohnten Shampoo, das auf Ihren Haartyp abgestimmt ist und wenden das Silbershampoo nur noch bei Bedarf an. Andernfalls kann so auch ein unerwünschter Farbstich entstehen - ein lilafarbener Schimmer.

Frau mit platinblonden Haaren und Bob-Schnitt
Verwandte Begriffe