NEU: der L’Oréal Professionnel SteamPod 3.0

Der SteamPod 3.0 von L’Oréal Professionnel ist in seiner Form eine absolute Neuheit auf dem Markt. Das Gerät glättet die Haare mit Hilfe von schonendem Wasserdampf. Wie der Name schon sagt, ist der Steampod 3.0 bereits die dritte und verbesserte Version des L'Oréal Professionnel Glätteisens.

Der SteamPod 3.0 ist ein Pflegestyler mit einen Wassertank. Die Haare werden nicht nur durch einfache Hitzeeinwirkung geglättet, sondern zusätzlich zu den Keramikplatten wird mit Hilfe von Wasserdampf, der aus den Düsen des Gerätes herausströmt, das Haar gestylt. Der integrierte Kamm verteilt die Haare gleichmäßig entlang der Keramikplatten, die konstant auf einer Temperatur gehalten werden.

Diese Art der Glättung ist deutlich schonender für die Haare und die Wasserdampf-Technologie reduziert die Haarschädigung um bis zu -78%**. Die Haarfaser und die Haarfarbe werden geschützt. Besonders auffällig ist das natürliche Ergebnis mit einem unverwechselbaren Glanz.

Der SteamPod glättet die Haare zweimal schneller* als gewöhnliche Glätteisen und bietet somit ein einfaches und schnelles Styling. Mit drei Hitzestufen lässt sich der SteamPod ganz individuell einstellen. Sie können zwischen 180, 200 und 210°C wählen. Der SteamPod ist für jede Haarstruktur geeignet, selbst krauses oder stark gelocktes Haar werden mühelos vom SteamPod schonend geglättet.

* Instrumenteller Test vs. reguläres Glätteisen

** Instrumenteller Test vs. reguläres Glätteisen nach 15 Anwendungen

Der Vergleich: SteamPod 3.0 vs. 2.0

Der neue SteamPod 3.0 ist etwas schmaler und leichter als der SteamPod 2.0 und somit etwas einfacher in der Handhabung.

Der SteamPod 2.0. hat keinen integrierten, sondern einen mobilen Wassertank, den man zusätzlich benötigt. Auf Reisen und für die Handhabung ist der integrierte Wassertank beim SteamPod 3.0 natürlich deutlich praktischer. Das Wasser reicht für das gesamte Styling, ohne dass es nachgefüllt werden muss, auch wenn der neue integrierte Tank kleiner als beim Vorgänger ist.

Das Kabel beim SteamPod 3.0 ist nun rotierbar, was ihn noch vielseitiger macht. Somit lassen sich auch Locken und Wellen ganz einfach stylen.

Der SteamPod 3.0 ist etwas flexibler, leichter in der Handhabung und praktisch für Reisen geeignet. Und Sie wollen sicher bald nicht mehr auf den SteamPod verzichten.

L'Oréal Professionnel SteamPod 2.0
L'Oréal Professionnel SteamPod 2.0

Die Anwendung des SteamPods 3.0

  1. Destilliertes Wasser in den Wassertank füllen
  2. Temperatur auswählen (180/200/210°C)
  3. Die Haare mittig auf die Platten legen und darauf achten, dass die Pfeile an der Außenseite des SteamPods nach unten zeigen. (Immer nur auf trockenem Haar anwenden!)
  4. Das Glätteisen langsam durch die Haare bewegen, um optimale Ergebnisse zu erzielen.
  5. Die Anwendung des SteamPods wird in Kombination mit den passenden Pflegeprodukten empfohlen. Diese umfassende SteamPod Pflegeroutine sorgt für einen optimalen Farbschutz, langanhaltende Anti-Frizz Wirkung und eine maximale Glättung und besonderen Glanz.

Destilliertes Wasser ist in vielen Supermärkten, Drogerien und Baumärkten erhältlich. Nachfolgend schauen wir uns die SteamPod Pflegeprodukte im Einzelnen an.

L'Oréal Professionnel SteamPod 3.0 Anwendung

Die SteamPod Pflegeprodukte

SteamPod Replenishing Smoothing Milk 150ml - Aufbauende Glättungsmilch für feines Haar

Die aufbauende Glättungsmilch wird noch auf das feuchte Haar aufgetragen. Anschließend werden die Haare trockengeföhnt, bevor der SteamPod 3.0 zum Einsatz kommt. Die Glättungsmilch enthält eine hochauflösende Schutzformel, die speziell für feines Haar konzipiert wurde. Die enthaltene Kräuterkeratin-Technologie wird durch Dampf aktiviert. Sie verteilt sich im Haar, während es gestylt wird.

Die Glättungsmilch schützt das Haar vor Hitze, macht es geschmeidig und pflegt. Die Wirkung hält bis zu 3 Tage lang an. Das Ergebnis ist weniger Haarbruch, eine Anti-Frizz Wirkung und Farbschutz bei coloriertem Haar.

SteamPod Replenishing Smoothing Cream 150ml - Strukturaufbauende Creme für normales bis dickes und geschädigtes Haar.

Die Pflegecreme wurde speziell für dickes Haar konzipiert. Das Haar erhält eine Anti-Frizz Wirkung, die bis zu 3 Tage lang anhält. Die Pflege verteilt sich während des Stylings durch den Dampf in den Haaren gleichmäßig. Das Haar wird somit optimal gepflegt und vor Hitze geschützt. Das Haar wird durch die SteamPod Cream geschmeidig und erhält einen samtig weichen Effekt und mehr Glanz.

Die Pflegecreme wird in das handtuchtrockene Haar vor dem Föhnen aufgetragen. Durch die Anwendung mit dem SteamPod Pflegestyler wird die Creme aktiviert und die positiven Ergebnisse werden erzielt.

SteamPod Protective Smoothing Serum 50ml - Konzentriertes Spitzenschutz-Serum für alle Haartypen - als letzter Schritt nach dem SteamPod 3.0

Das Serum ist ein glättender Spitzenschutz, der direkt in die geschädigten Bereiche und die Haarspitzen eingearbeitet wird. Das enthaltene Aprikosen- und Avocado-Öl hilft dabei die Haare, die regelmäßig mit Hitze gestylt werden, zu schützen und zu reparieren. Die Haare werden geglättet und gepflegt. Das Serum verleiht Frizz-Kontrolle und einen natürlichen Glanz.

Nach der Anwendung des SteamPod 3.0 eine kleine Menge in den Spitzen und beanspruchten Längen verteilen. Sie können eine kleine Menge auch in die Glättungsmilch oder Creme geben und vor der Anwendung in die handtuchtrockenen Haare geben.

Der SteamPod 3.0 bei uns im Test

Wir haben den SteamPod 3.0 für Sie getestet und sind begeistert! Die Haare werden schnell und effizient geglättet und die Haare fühlen sich geschmeidig und gesund an. Das Gefühl, dass die Haare durch die Hitze beansprucht werden, hat man gar nicht. Auch Wellen oder kleinere Locken lassen sich mit dem SteamPod 3.0 ganz einfach stylen.

Alle Details und Erfahrungen aus unserem Langzeittest des Steampod 3.0 inklusive Vorher-/Nachher-Bildern erhalten Sie demnächst hier in unserem Blog. Sie dürfen gespannt sein.

Autor
Mimi L.

6. Februar 2020

Ähnliche Blog-Posts